Dr.-Knüpper-Haus, Meiningen

 

Betreuungsfachkraft/Nachtbereitschaft (Meiningen)

(m/w/d)

Für das Dr.-Knüpper-Haus in Meiningen, einer besonderen sozialtherapeutischen Wohnform der Eingliederungshilfe gemäß nach §§ 4, 76, 77, und 78 SGB IX mit 24 Plätzen, spezialisiert auf die Betreuung von psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder auch später eine

Betreuungsfachkraft/Nachtbereitschaft (m/w/d)

in Teilzeit (35 h/Woche), unbefristet

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung bei der Organisation und Umsetzung der Betreuungsarbeit entsprechend der Qualitätsstandards und Konzeption der Einrichtung
  • Unterstützung der Wohngruppenleiter und Bezugsbetreuer bei Organisation und Umsetzung der Arbeitsabläufe in den Wohngruppen
  • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu allen Bewohnern der Einrichtung
  • Durchführung gruppenübergreifender Freizeitangebote in den Abendstunden
  • Dienstzeit i.d.R. von 19:00 Uhr - 08:00 Uhr; Sie können von 22:00 Uhr - 6:00 Uhr in der Einrichtung schlafen und werden bei Bedarf geweckt
  • Ausgabe von Medikamenten
  • bei medizinischen Vorkenntnissen Mitarbeit im Mediteam, d.h. Mitverantwortung für medizinische und ärztliche Betreuung der Bewohner, insbesondere das Stellen der Medikamente nach vorliegender Verordnung unter Einbeziehung der Bewohner
  • standardgerechte Umsetzung der Hygienemaßnahmen
  • Leitung der Morgenbesprechung/Dienstübergabe
  • Teilnahme und aktive Mitarbeit an Dienstberatungen, Fallbesprechungen, Supervisionen und Weiterbildungsangeboten
Ihr Profil
  • eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpfleger, Altenpfleger, Heilerziehungspfleger, Heilpädagoge, Erzieher (m/w/d) oder einen vergleichbaren Berufsabschluss
  • Teamfähigkeit und Organisationskompetenz
  • ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Kreativität und Belastbarkeit
  • die Motivation, einen bedeutenden Beitrag zur Selbstbestimmung und Teilhabe von psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen zu leisten
  • Berufserfahrung im Umgang mit psychisch kranken und/oder seelisch behinderten Menschen wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Bejahung des diakonischen Auftrages; Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert
  • sichere Anwenderkenntnisse in den gängigen PC-Office-Programmen
  • Führerschein
Wir bieten
  • ein interessantes und verantwortungsvolles Tätigkeitsfeld
  • ein erfahrenes, aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • regelmäßige Supervisionsangebote und Fallbesprechungen, Mitarbeitercoaching
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Mitteldeutschland mit attraktiver Alterszusatzversorgung

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Klepzig, Einrichtungsleiterin, Telefon 03699 456-420 oder Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693 456-355, zur Verfügung.

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung
Ernststraße 7
98617 Meiningen

oder per Mail an:
b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de