Sozialarbeiter (m/w/d)

 

Mitarbeiter Sozialdienst

(m/w/d)

Für unserer geriatrische Fachklinik suchen wir ab sofort einen

Mitarbeiter Sozialdienst (m/w/d)

in Vollzeit (40 Stunden / Woche) oder Teilzeit. Die Stelle ist befristet als Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgaben
  • Förderung und Initiierung von Problemlösungen im zwischenmenschlichen und inner-familiären Bereich im Zusammenhang mit Erkrankung und Behinderung von geriatrischen Patienten und deren Angehörigen mit dem Ziel, Patient und Angehörige zu befähigen, ihr Leben so selbstbestimmt als möglich zu gestalten
  • Durchführung des geriatrisch-sozialen Assessments
  • Integration der Befunde zu einem gesamthaften Behandlungs- und Maßnahmenplan sowie dessen Kommunikation an alle Beteiligten
  • Erarbeitung von Lösungskonzepten für die weitere Versorgung zu Hause oder Herbeiführen von Entscheidungen betr. den Umzug von Patienten in betreute Wohnformen, in Pflegeheime oder zu Familienangehörigen und deren Umsetzung
  • konkrete Entlassungsplanung und –dokumentation
  • fachgerechte Dokumentation aller Befunde
  • Durchführung von Patienten- und Angehörigengesprächen
  • Vorbereitung, Organisation hausinterner kultureller Veranstaltungen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene sozialpädagogische Berufsausbildung /- Studium
  • Kenntnisse der Strukturen und Gesetzlichkeiten der Altenhilfe, der Pflegeversicherung sowie aller beteiligten Akteure
  • mehrjährige Berufserfahrung und medizinisches Fachwissen wünschenswert
  • sichere Anwenderkenntnisse im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • strukturierte, selbständige Arbeitsfähigkeit sowie psychische und physische Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten und Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Abgrenzungsfähigkeit
  • Bereitschaft zur eigenen Weiterbildung und Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • positive Grundeinstellung zur christlichen Werteorientierung
Wir bieten
  • ein erfahrenes, aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam
  • ein modernes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung (Teilnahme an externen Weiterbildungen, Aktualisierung Fach- und Sachkunde)
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der Diakonie Mitteldeutschland mit attraktiver Alterszusatzversorgung

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Dr. Meinhardt, Chefarzt, Telefon 03693/456-201
oder Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693/456-355, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagefähigen Unterlagen an:

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung
Ernststraße 7
98617 Meiningen

oder per Mail an:
b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de