Sozialarbeiter (m/w/d)

 

Sozialarbeiter für die Sozialpädagogische Familienhilfe (Suhl)

(m/w/d)

Der Kinder- und Jugendhilfebereich mit seinen stationären, teilstationären und ambulanten Beratungs-, Unterstützungs- und Wohnangeboten konnte seine Leistungsangebote in den letzten Jahren immer weiter ausbauen und sucht perspektivisch zur Unterstützung des Teams im Teilhabezentrum Zella-Mehlis/Suhl einen

Sozialarbeiter (m/w/d)

für die Sozialpädagogische Familienhilfe/ambulante Hilfe zur Erziehung in der Stadt Suhl

Ihre Aufgaben
  • die Organisation und Umsetzung der Beratungs- und Betreuungstätigkeiten innerhalb der einzelnen Familiensysteme auf der Grundlage der gemeinsamen Hilfeplanung mit dem Leistungsträger (Jugendamt)
  • Unterstützung und Begleitung von Familien bei der Bewältigung von Alltagsherausforderungen und bei allen Erziehungsfragen
  • Sicherung des Kindeswohls
  • Begleitung, Unterstützung und Teilhabeförderung von Familien
  • Konfliktmanagement und Aufbau von Problemlösungsstrategien
  • Zusammenarbeit mit Leistungsträgern und Kooperations- und Netzwerkpartnern
Ihr Profil
  • ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sozialpädagogik/Sozialarbeit oder einen vergleichbaren Berufsabschluss
    (Dipl. Pädagogik, Heilpädagogik, Erzieher mit entsprechenden Zusatzqualifikationen)
  • idealerweise verfügen Sie über einschlägige Berufserfahrung im Bereich der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe / sozialpädagogischen Familienhilfe oder dem psychosozialen Bereich
  • die Motivation, einen bedeutenden Beitrag zur Selbstbestimmung, gesellschaftlichen Teilhabe und Erziehung von belasteten Kindern, Jugendlichen und Familien im Sozialraum zu leisten
  • in hohes Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Fahrerlaubnis
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche erwünscht
Wir bieten
  • eine verantwortliche und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • erfahrene, aufgeschlossene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • regelmäßige Supervision, Fallbesprechung und Mitarbeitercoaching
  • Vergütung und Sozialleistungen nach AVR-DW EKM

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Weißbach, Bereichsleiter Kinder- und Jugendhilfebereich, Telefon 03693 89220-0, oder Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693 456-355 zur Verfügung.

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung
Ernststraße 7
98617 Meiningen

oder per Mail an:
b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de