Pfleger

 

Fachkraft Ambulanter Pflegedienst (Meiningen)

(m/w/d)

Der Psychosoziale Bereich mit seinen stationären, teilstationären und ambulanten Beratungs-, Unterstützungs- und Wohnangeboten konnte seine Angebote in den letzten Jahren immer weiter ausbauen. Das neue Angebot des Ambulanten Pflegedienstes der Sozialwerk Meiningen gGmbH richtet sich an erwachsene pflegebedürftige Menschen im Einzugsbereich des Pflegedienstes. Deshalb suchen wir ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt eine

Fachkraft Ambulanter Pflegedienst (m/w/d)

in Teilzeit (18 bis ca. 36 Stunden wöchentlich). Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben
  • ambulante pflegerische Maßnahmen zur Gesundheitsförderung der Patienten im Einzugsbereich des ambulanten Pflegedienstes
  • Durchführung behandlungspflegerischer Maßnahmen nach ärztlicher Verordnung
  • Beratung der Patienten, um ihnen weiterhin ein möglichst selbstständiges Leben in der gewohnten Umgebung zu gewährleisten
  • Umsetzung des aktuellen Pflegekonzeptes
  • Anwendung der Qualitätsmaßstäbe in der Pflege
  • die fachgerechte Führung der Pflegedokumentation
  • Krisenprävention und Krisenintervention
Ihr Profil
  • eine abgeschlossene Ausbildung mit Abschluss als examinierte/-r Krankenschwester/-pfleger bzw. als Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger (m/w/d) oder einen vergleichbaren Berufsabschluss beispielsweise Heilerziehungspfleger (ab dem Abschlussjahrgang 2020)
  • individuelle Ressourcen- und Klientenorientierung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen (wochentags, keine geteilten Dienste)
  • Führerschein Klasse B
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche erwünscht
Wir bieten
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • sozialraumorientierte und innovative Arbeitsorganisation und -gestaltung
  • erfahrene, aufgeschlossene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung, regelmäßige Fallbesprechung, Supervision und bei Bedarf internes Coaching
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland (AVR DW-EKM) mit attraktiver Alterszusatzversorgung

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Bereichsleiter, Herr Weißbach, Telefon 03693 8922-00, oder Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693 456-355 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagefähigen Unterlagen an:

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung
Ernststraße 7
98617 Meiningen

oder per Mail an:
b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de