Sozialwerk Meiningen Gebäude bei Nacht

 

Über das Sozialwerk

Wer sind wir?

Die Sozialwerk Meiningen gGmbH ist Träger verschiedener hochspezialisierter gemeinnütziger Einrichtungen.

"Das Sozialwerk" betreibt  ein Fachkrankenhaus für Geriatrie und unterschiedliche stationäre, teilstationäre oder ambulante Einrichtungen in der Jugendhilfe, der Suchtkrankenhilfe, der Hilfe für psychisch kranke Menschen sowie der Hospiz- und Palliativversorgung.

Die Geriatrische Fachklinik Georgenhaus nahm 1996 den Betrieb auf und verfügt über 124 Planbetten und 19 teilstationäre Behandlungsplätze. Die Geriatrie ist ein Teilgebiet der Medizin, welches sich mit den Krankheiten und Krankheitsfolgen des alten Menschen beschäftigt.

Im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe bieten wir unter anderem eine Erziehungsberatung, eine sozialpädagogische Tagesgruppe, Familienhilfen, eine Schwangerschaftsberatungsstelle, einen Kinder- und Jugendschutzdienst und ein Mehrgenerationenhaus an.

In Meiningen und Umgebung betreibt das Sozialwerk Wohnheime für suchtkranke Menschen und Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie eine Suchtberatungs- und Behandlungsstelle.

Am Hauptstandort, in unmittelbarer Nähe der geriatrischen Fachklinik befindet sich unser stationäres Hospiz, das "Dr. Jahn-Haus". Darüber hinaus bieten wir im Bereich der Hospiz- und Palliativversorgung einen ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPB) sowie eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV) an.

Die Sozialwerk Meiningen gGmbH ist eine Tochter des Sozialwerk Meiningen e.V., welcher außerdem noch die Meininger Tafel betreibt.

Über das Sozialwerk und seine unterschiedlichen Einrichtungen können Sie sich auf unserer Homepage umfassend informieren.

Die Sozialwerk Meiningen gGmbH
Die Sozialwerk Meiningen gGmbH
Sozialwerk Meiningen Wegweiser
Sozialwerk Meiningen Wegweiser
Sozialwerk Meiningen Gebäude bei Nacht
Sozialwerk Meiningen Gebäude bei Nacht