Pfleger

 

Stationsleitung

m/w/d

Für unser Altersmedizinisches Zentrum, bestehend aus der Geriatrischen Fachklinik Georgenhaus, einem Krankenhaus der Grundversorgung mit 124 Planbetten und 19 Tagesklinikplätzen, einer stationären Geriatrischen Rehabilitationsklinik mit 30 Betten sowie den physio-, ergotherapeutischen und logopädischen Ambulanzen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine kompetente und engagierte

Stationsleitung (m/w/d)

in Vollzeit (Teilzeit ist möglich). Das Dienstverhältnis ist unbefristet.

Ihre Aufgaben
  • team- und zielorientierte Führung der Mitarbeitenden unter Berücksichtigung unseres Leitbildes und des diakonischen Profils
  • Sicherung einer qualitativ hochwertigen, patientenorientierten Pflege
  • Durchführung von Pflegevisiten
  • Organisation der Arbeitsprozesse auf Station unter Berücksichtigung von Qualitätsstandards und Effizienz
  • Gestaltung einer kooperativen, interprofessionellen Zusammenarbeit
  • flexible Personaleinsatzplanung
  • Beratung, Förderung und Beurteilung der Mitarbeitenden und Einarbeitung neuer Mitarbeiter und Praktikanten
  • Entwicklung und Umsetzung von Pflegekonzepten und Qualitätsstandards
  • enge kooperative Zusammenarbeit im Stationsleiterteam
Ihr Profil
  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege
  • die Weiterbildung zur Stationsleitung oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufs- und Leitungserfahrung
  • ausgeprägte fachliche Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • wertschätzendes Kommunikations- und Konfliktverhalten
  • Initiative, Engagement und Freude an Ihrem Beruf
  • Organisations-, Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Ideen und Innovationen
  • Identifikation mit dem Unternehmen und Bejahung des diakonischen Auftrages
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist wünschenswert
Wir bieten
  • ein erfahrenes, aufgeschlossenes und engagiertes Mitarbeiterteam
  • attraktive Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Mitteldeutschland (AVR DW-EKM) mit attraktiver Alterszusatzversorgung
  • die Mitarbeit in einem Unternehmen in gemeinnütziger Trägerschaft

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Frau Gladis, Pflegedienstleiterin, Telefon 03693/456-205
sowie Frau Pfeffer, Personalleiterin, Telefon 03693/456-355, zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese mit aussagefähigen Unterlagen an:

Sozialwerk Meiningen gGmbH
Personalabteilung
Ernststraße 7
98617 Meiningen

oder per Mail an:
b.pfeffer@sozialwerk-meiningen.de